Parallelogramm

Ein Parallelogramm (Rhomboid) ist ein Viereck, bei dem die gegenüberliegende Seiten gleich lang und parallel sind.
  • Der Umfang des Parallelogramms ergibt sich aus der Summe der vier Seitenlängen.
    u = 2a + 2b
  • Ein Parallelogramm hat den Flächeninhalt eines Rechtecks mit gleicher Seitenlänge und Höhe. Man berechnet ihn, indem die Länge einer Seite mit der dazugehörigen Höhe mal genommen wird.
    A = a·ha = b·hb

Aufgabe 1: Bewege die orangen und roten Schieber der Grafik und beobachte, was passiert.


Die orangen und roten Punkte der Grafik sind beweglich.


Aufgabe 2: Trage den Umfang und den Flächeninhalt des Parallelogramms unten ein.

u =  cm  |  A =  cm²


richtig: 0falsch: 0


Aufgabe 3: Berechne den Flächeninhalt des Parallelogramms.

Das Parallelogramm hat einen Flächeninhalt von  cm2.


richtig: 0falsch: 0


Aufgabe 4: Ein Parallelogramm hat einen Umfang von cm. Die Seite a ist cm lang. Wie lang ist die Seite a?

Die Seite a ist cm lang.


richtig: 0falsch: 0


Aufgabe 5: Ein Parallelogramm hat einen Flächeninhalt von cm². Die Seite a ist cm lang. Wie lang ist die Höhe zur Seite a?

Die Höhe zur Seite a ist cm lang.


richtig: 0falsch: 0


Aufgabe 6: Die untere Treppenhausschräge soll getäfelt werden. Der Schreiner berechnet 95,20 € pro m² für das Täfeln. Berechne die Kosten.

Treppenaufgang

Das Täfeln des Aufgangs kostet  €.

Versuche: 0


Aufgabe 7: Trage die fehlenden Werte der Parallelogramme ein.

Seite
a
Höhe
ha
Fläche
A
a)   cm   cm cm²
b)   cm cm   cm²
c) dm   dm   dm²


richtig: 0falsch: 0


Aufgabe 8: Trage unten in die Textfelder die fehlenden Größen ein.


richtig: 0falsch: 0