Aufgaben
mindestens
min
begrenzen
Nr.:
  ↑  

Teilbarkeit


Vielfache

Die Zahlen 4, 8, 12, 16, ... nennt man Vielfache der Zahl 4. Die Vielfachen einer Zahl schreibt man

  • lang
    Vielfache von 4: 4, 8, 12, 16, 20, 24 ...

  • kurz
    V4: 4, 8, 12, 16, 20, 24 ...
Von jeder Zahl gibt es unendlich viele Vielfache.

TB-PDF


Aufgabe 1: Klick auf neu und betrachte, wie du die Vielfachen einer größeren Zahl geschickt berechnen kannst.

 Schritt 1:  · 10
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  -fach

 Schritt 2:   : 2
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  -fach

 Schritt 3:  · 2 · 2 · 2
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  -fach

 Schritt 4:  + + +  -
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  -fach


Aufgabe 2: Trage das Zehnfache und das Fünffache von 10 ein.

10-fach
5-fach
10 · 10 =  ;      : 2 = 


richtig: 0falsch: 0


Aufgabe 3: Trage das Doppelte, das Vierfache und das Achtfache von 10 ein.

2-fach
4-fach
8-fach
10 · 2 =  ;      · 2 =  ;      · 2 = 


richtig: 0falsch: 0


Aufgabe 4: Eine Zahl in jeder Vielfachreihe ist falsch. Ersetze sie durch die richtige.

V2: , , , , , , , , ,
V3: , , , , , , , , ,
V4: , , , , , , , , ,
V5: , , , , , , , , ,
V6: , , , , , , , , ,
V7: , , , , , , , , ,
V8: , , , , , , , , ,
V9: , , , , , , , , ,


richtig: 0falsch: 0


Aufgabe 5: Klick auf den richtigen Buzzer. Ist die Aussage richtig oder falsch?

a)1x b)10x


3 ist Vielfaches von 12

Ja
Nein

a) richtig: 0falsch: 0

b) richtig: 0falsch: 0


Aufgabe 6: Trage die richtigen Werte ein.

a) V11: , ,33 ,
b) V: 13, 26, , ,
c) V: , , 51, 68,
d) V: , , , 160,

Versuche: 0


Aufgabe 7: Trage die richtigen Werte aus dem Schaubild der Reihe nach von links nach rechts ein.

Vielfache

Vielfache von 2 und 3: , , ,
Vielfache von 2 und 4: , , , , ,
Vielfache von 2, 3 und 4: ,

Versuche: 0


Aufgabe 8: Trage zwei unterschiedliche Zahlen ein, die größer als 30 und sowohl Vielfache von 4 und von 5 sind.

V4 ∧ V5 ∧ > 30
a)    b)


richtig: 0 | falsch: 0


Teiler

Die Zahlen 1, 2, 3, 5, 6, 10, 15 und 30 sind Teiler von 30

  • lang
    Teiler von 30: 1, 2, 3, 5, 6, 10, 15, 30 ...

  • kurz
    T30: 1, 2, 3, 5, 6, 10, 15, 30 ...

TB-PDF


Aufgabe 9: Lea möchte aus 24 Würfeln gleich hohe Türme bauen. Welche Möglichkeiten hat sie, wenn immer alle Würfel verbaut werden sollen?

Würfel

Anzahl der Türme 1 3 4 8 12
Würfelanzahl je Turm 12 6 4 1

Versuche: 0


Aufgabe 10: Das bläulichen Rechteck beinhaltet 16 Quadrate, die in 2 Spalten und 8 Zeilen angeordnet sind. In welche Spalten- und Zeilenanordnungen finden ebenfalls genau 16 Quadrate Platz? Probiere es aus, indem du auf das bläuliche Rechteck klickst und seine Größe veränderst.

Anzahl der Spalten 1 2 16
Anzahl der Zeilen 8 2

Versuche: 0


Aufgabe 11: Trage die passenden Zerlegung der grünen Zahlen in die darunterliegenden Felder ein.

20

30
4 ·  5 ·   · 10  · 3
2 ·  10 ·  2 ·  15 · 
1 ·  20 ·   · 30  · 1

Versuche: 0


Info: Die Zahl 12 kann durch 1, 2, 3, 4, 6 und 12 geteilt werden. Dies sind die Teiler von 12. Man sagt: "4 ist Teiler von 12."

Aufgabe 12: Klick auf den richtigen Buzzer. Ist die Aussage richtig oder falsch?

a)1x b)10x


3 ist Teiler von 12

Ja
Nein

a) richtig: 0falsch: 0

b) richtig: 0falsch: 0


Aufgabe 13: Klicke auf die Felder, bei denen die Zahl der Randspalte Teiler der Zahl in der Kopfzeile ist.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12


richtig: 0 | falsch: 0


Aufgabe 14: Trage zwei unterschiedliche Zahlen ein, die größer als 30 und sowohl durch 4 und durch 5 teilbar sind.

a)    b)


richtig: 0 | falsch: 0


Aufgabe 15: Trage die Teiler der folgenden Zahlen der Größe nach in die Textfelder ein. Fange mit dem kleinsten Teiler an.

a) T26:, , ,
b) T47:,
c) T67:,
d) T88:, , , , , , ,
e) T145:, , ,

Versuche: 0


Primzahlen

Primzahlen haben genau zwei Teiler. Sie sind nur durch 1 und sich selbst teilbar. Die Primzahlen bis 30 heißen: 2, 3, 5, 7, 11, 13, 17, 19, 23, 29. Die Zahl 1 ist keine Primzahl, denn sie hat nur einen Teiler.

TB-PDF


Aufgabe 16: Trage den Begriff ein, den die Buchstaben neben den Primzahlen ergeben.

31 K
37 N
39 A
40 R

41 O
42 G
43 B
45 U

47 E
50 R
52 O
53 L

55 S
56 T
59 E
61 I

Lösungswort:

Versuche: 0


TB-PDF

Mittels Faktorenbaum kann eine Zahl so lange in Faktoren zerlegt werden, bis am Ende nur noch Primzahlen stehen. Beispiel:

a)  60 = 2 · 3030 = 2 · 1515 = 3 · 52 · 2 · 3 · 5 = 60
b)  60 = 3 · 2020 = 2 · 1010 = 2 · 53 · 2 · 2 · 5 = 60
c)  60 = 5 · 1212 = 3 · 44 = 2 · 25 · 3 · 2 · 2 = 60

Primfaktorenzerlegung


Aufgabe 17: Ergänze den Faktorenbaum richtig.

Primfaktorenzerlegung

Versuche: 0


Aufgabe 18: Ergänze den Faktorenbaum richtig.

Primfaktorenzerlegung

Versuche: 0


Aufgabe 19: Ergänze den Faktorenbaum richtig.

Primfaktorenzerlegung

Versuche: 0


Aufgabe 20: Ergänze die Ergebnisse der Primfaktorenreihe.

2 · 2 = ;     · 2 = ;     · 2 = ;     · 2 = ;     · 2 =

Versuche: 0


Aufgabe 21: Ergänze die Ergebnisse der Primfaktorenreihe.

3 · 2 = ;     · 2 = ;     · 2 = ;     · 2 = ;     · 2 =

Versuche: 0


Aufgabe 22: Ergänze die Ergebnisse der Primfaktorenreihe.

3 · 3 = ;     · 2 = ;     · 2 = ;     · 2 =

Versuche: 0


Aufgabe 23: Ergänze die Ergebnisse der Primfaktorenreihe.

3 · 3 = ;     · 3 = ;     · 2 =

Versuche: 0


Aufgabe 24: Trage der Reihe nach alle fehlenden Zahlen unter 30 ein, die aus Multiplikationen mit den Primfaktoren 2, 3, und 5 gebildet werden können (Beispiel: 2 · 2 = 4, 2 · 3 · 5 = 30).

4, , , , , , 16, , , , , 30

Versuche: 0


Aufgabe 25: Es gibt die Goldbach-Vermutung, das man alle gerade Zahlen als Summe von zwei Primzahlen darstellen kann. Versuche es.

+ =


richtig: 0 | falsch: 0


Teilbarkeitsregeln

Teilbar bedeutet im Folgenden: ohne Rest teilbar.

TB-PDF


Endziffernregeln

Aufgabe 26: Markiere die Zellen, bei denen der Wert aus der oberen Zeile durch den jeweiligen Wert der linken Spalte ohne Rest geteilt werden kann.

14 15 16 20 21 25 27 30 32 35 38 40
teilbar durch 2
teilbar durch 5
teilbar durch 10


richtig: 0 | falsch: 0


Aufgabe 27: Wähle die richtigen Ziffern aus.

Eine Zahl ist teilbar
  • durch 2, wenn ihre letzte Ziffer eine ist.
  • durch 4, wenn die letzten beiden Ziffern eine durch 4 teilbare Zahl darstellen.
    4132 kann durch 4 geteilt werden, da 32 durch 4 geteilt werden kann.
  • durch 5, wenn ihre letzte Ziffer eine ist.
  • durch 8, wenn die letzten drei Ziffern eine durch 8 teilbare Zahl darstellen.
    5128 kann durch 8 geteilt werden, da 128 durch 8 geteilt werden kann.
  • durch 10, wenn ihre letzte Ziffer eine ist.

Versuche: 0


Aufgabe 28: In der Tabelle ist die Teilbarkeit einiger Zahlen angegeben. Trage die richtigen Werte in die Lücken ein.

324 335 342 360
teilbar durch X X
teilbar durch X
teilbar durch X X X
teilbar durch X X

Versuche: 0


Aufgabe 29: Die folgenden Zahlen sollen durch 4 teilbar sein. Setze dafür eine richtige Ziffer in die Lücke ein.

a)642 b)35 c)534
d)12 e)268 f)376
g)748 h)248 i)13

Versuche: 0


Aufgabe 30: Die folgenden Zahlen sollen durch 8 teilbar sein. Setze dafür eine richtige Ziffer in die Lücke ein.

a)516 b)326 c)738
d)142 e)451 f)668
g)874 h)281 i)999

Versuche: 0


Aufgabe 31: Klicke auf die Felder, bei denen die Zahl der Randspalte Teiler der Zahl in der Kopfzeile ist.

150 260 275 300 325 540 550 557 600
teilbar durch 20
teilbar durch 25
teilbar durch 50
teilbar durch 100


richtig: 0 | falsch: 0


Aufgabe 32: Wähle die richtigen Ziffern aus.

Eine Zahl ist teilbar
  • durch 20, bei den Endziffern .
  • durch 25, bei den Endziffern .
  • durch 50, bei den Endziffern .
  • durch 100, bei den Endziffern .

Versuche: 0


Aufgabe 33: Klick auf den richtigen Buzzer. Ist die Aussage richtig oder falsch?

a)1x b)10x


Ja
Nein

a) richtig: 0falsch: 0

b) richtig: 0falsch: 0


Quersummenregel

Aufgabe 34: Wenn alle Ziffern einer Zahl miteinander addiert werden, erhält man ihre Quersumme. Solange das Ergebnis dieser Addition eine mehrstellige Zahl ist, kann von der Quersumme abermals die Quersumme ermittelt werden. Klicke unten auf den Button "Quersumme" und betrachte, was damit gemeint ist.

5 + 5 + 5 + 5 + 55 + 5 = 5


Aufgabe 35: Trage die Quersummen der Zahlen aus der ersten Reihe an entsprechender Stelle ein. Markiere danach, ob die Quersumme durch 3 beziehungsweise durch 9 teilbar ist.

Zahl 27 28 30 31 33 36 38 42 45
teilbar durch 3 X X X X X X
teilbar durch 9 X X X
Quersumme
teilbar durch 3
teilbar durch 9

Versuche: 0


Aufgabe 36: Die folgenden Zahlen sollen durch 9 teilbar sein. Setze dafür eine richtige Ziffer in die Lücke ein.

a)16 b)25 c)38
d)472 e)551 f)698
g)798 h)836 i)999

Versuche: 0


Aufgabe 37: Klicke auf die Felder, bei denen die Zahl der Randspalte Teiler der Zahl in der Kopfzeile ist.

30 33 36 38 43 45 46 48 50
teilbar durch 2
teilbar durch 3
teilbar durch 6


richtig: 0 | falsch: 0


Aufgabe 38: Wähle die richtigen Werte aus.

Eine Zahl ist teilbar
  • durch 3, wenn ihre Quersumme durch teilbar ist.
  • durch 6, wenn sie durch teilbar ist.
  • durch 9, wenn ihre Quersumme durch teilbar ist.

Versuche: 0


Aufgabe 39: Klick auf den richtigen Buzzer. Ist die Aussage richtig oder falsch?

a)1x b)10x


Ja
Nein

a) richtig: 0falsch: 0

b) richtig: 0falsch: 0


Aufgabe 40: Trage die gültigen Lösungen ein.

a) Eine Zahl, die zwischen 130 und 140 liegt und durch 9 teilbar ist:
b) Eine Zahl, die zwischen 330 und 340 liegt und durch 3 und 4 teilbar ist:
c) Die kleinste dreistellige Zahl, die durch 2 und 3 teilbar ist:
d) Eine dreistellige Zahl, die auf 43 endet und mit 9 teilbar ist:

Versuche: 0


Aufgabe 41: Starte das Spiel und klicke auf die jeweils neu angegebene Zahl.

046
146
246
346
446
Krake

richtig: 0 | falsch: 0


Größter gemeinsamer Teiler (ggT)

TB-PDF


TB-PDF

Der größte gemeinsame Teiler (ggT) kann unterschiedliche bestimmt werden.

Beispiel: ggT von 36 und 54

A) Die gemeinsamen Teiler suchen
und den größten finden.
ggT
T36: 1, 2, 3, 4, 6, 9, 12, 18, 36
T54: 1, 2, 3, 6, 9, 18, 27, 54
ggT(36, 54): 18
B) Gemeinsame Primfaktoren suchen
und miteinander multiplizieren..

36 =  2  · 2 ·  3  ·  3

54 =  2  ·  3  ·  3  · 3
ggT(36, 54) =  2 · 3 · 3  = 18

Aufgabe 42: In folgenden Schritten erhält man den ggT mithilfe der Primfaktorzerlegung. Trage die richtigen Begriffe in den Text ein.

  • Zerlege alle Zahlen für die Bestimmung des ggTs in ihre (keimPratorfn).
  • Schreibe gleiche Primfaktoren (einteranduner).
  • Kommen in einer (alteSp) die gleichen Primfaktoren vor, so (rotiene) diese.
  • (zultipliMiere) die spaltenweise vorkommenden Primfaktoren.

Versuche: 0


Aufgabe 43: Trage jeweils den größten gemeinsamen Teiler (ggT) der zwei Werte ein.

a) ggT =
b) ggT =
c) ggT =


richtig: 0falsch: 0


Aufgabe 44: Der folgende Karton wird lückenlos mit gleichgroßen Würfeln gefüllt. Welches ist die größte Kantenlänge, die ein Würfel haben kann

Die größte Kantenlänge eines Würfels beträgt  cm

Versuche: 0


Aufgabe 45: Trage jeweils den größten gemeinsamen Teiler (ggT) der zwei Werte ein.

a) ggT =
b) ggT =
c) ggT =


richtig: 0falsch: 0


Aufgabe 46: Trage jeweils den größten gemeinsamen Teiler (ggT) der drei Werte ein.

a) ggT =
b) ggT =
c) ggT =


richtig: 0falsch: 0


Kleinstes gemeinsames Vielfaches (kgV)

TB-PDF


TB-PDF

A) Unter den gemeinsamen Vielfachen
das kleinste suchen.
kgv
V36: 36, 72, 108, 144, 180, 216, 252 ...
V54: 54, 108, 162, 216, 270 ...
kgV(36, 54): 108
B) Primfaktoren die mehrfach
vorkommen einfach multiplizieren.

36 =  2  · 2 ·  3  ·  3

54 =  2  ·  3  ·  3  · 3
kgV(36, 54) =  2 ·2· 3 · 3  · 3 = 108

Aufgabe 47: In folgenden Schritten erhält man den kgV mithilfe der Primfaktorzerlegung. Trage die richtigen Begriffe in den Text ein.

  • Zerlege alle Zahlen für die Bestimmung des kgVs in ihre (keimPratorfn).
  • Notiere alle Primfaktoren. Kommen Faktoren mehrfach vor, zähle die Stelle (eichnaf).
  • (zultipliMiere) alle Faktoren.

Versuche: 0


Aufgabe 48: Vom Hauptbahnhof fahren die Busse der Linie 19 ab 7 Uhr alle 8 Minuten ab. Die Busse der Linie 29 fahren alle 8 Minuten ab. Nach wie vielen Minuten fahren beide Linien gleichzeitig ab?

Linienbus

Alle  Minuten fahren die Busse der beiden Linien gleichzeitig ab.


richtig: 0falsch: 0


Aufgabe 49:

Ein undichter Wasserhahn tropft alle 40 Sekunden. Daneben befindet sich einer, der alle 45 Sekunden tropft. Nach wie vielen Sekunden tropfen beide gleichzeitig?

Nach jeweils  Sekunden tropfen beide gleichzeitig.

Versuche: 0


Aufgabe 50: Das innere Zahnrad besteht aus 17 Zähnen und Vertiefungen, das äußere aus 36 Zähnen und Vertiefungen. Nach wie vielen Begegnungen von Zähnen und Zahnlücken treffen die gleichen Zähne und Lücken wieder aufeinander?

Ein abermaliges Zusammentreffen erfolgt nach Begegnungen.

Versuche: 0


Aufgabe 51: Trage jeweils das kleinste gemeinsame Vielfache der zwei Werte ein.

a) =
b) =
c) =
d) =
e) =


richtig: 0falsch: 0


Aufgabe 52: Trage jeweils das kleinste gemeinsame Vielfache der drei Werte ein.

a) kgV(10, 18, 45) =
b) kgV(11, 20, 55)=
c) kgV(16, 24, 56) =
d) kgV(9, 28, 36) =
e) kgV(63, 70, 90) =

Versuche: 0